Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

Modifizierte Firmware, sowie Erweiterungen wie z.B. Telnet, ftp oder SSH einbauen. Das Forum für echte Linux-Tüftler und solche, die es werden wollen.
Antworten
Nachricht
Autor
Spartacus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2019 19:33
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#1 Beitrag von Spartacus » 15. Apr 2019 21:26

Hallo,
ich bin neu im Freetz Umfeld und suche für die 7412 eine Möglichkeit, einen benutzerdefinierten Klingelton für sie Türstelle einzuspielen, der über die DECT-Telefone abgespielt werden kann. Ich denke, diese Töne werden in den FB gespeichert und nicht im Phone. Aufgrund des fehlenden USB-Speichers kann ich dies mit AVM-Bordmitteln nicht erreichen.

Hat jemand eine Idee, wie man diese anstellen kann, oder geht es überhaupt?
Danke,
Spartacus

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 316
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#2 Beitrag von qwertz-asdfgh » 17. Apr 2019 15:55

Spartacus hat geschrieben:
15. Apr 2019 21:26
Aufgrund des fehlenden USB-Speichers kann ich dies mit AVM-Bordmitteln nicht erreichen.
Das ist im übrigen nicht die Ursache für das Problem, die 7412 hätte eigentlich noch genügend freien Speicher im integrierten NAND-Flash, es bräuchte dafür jedenfalls keinen zusätzlichen USB-Speicherstick.

Die Ursache für das Problem ist eine andere, AVM hat den Funktionsumfang der 7412er-Firmware (künstlich) kastriert (mutmaßlich um sich nicht den Markt mit den eigenen Produkten zu "kannibalisieren"), einige Funktionseinschränkungen bei der 7412 haben keine technische Begründung (u.a. auch die von dir gewünschte Funktion). Von der Hardware her ist die 7412 sehr eng verwandt mit der 7430 (auch wenn man das auf den ersten Blick hin nicht vermutet), auch die Speicherausstattung (RAM und NAND-Flash) ist bei beiden Boxen identisch (und bei der 7430 funktioniert es, auch ohne zusätzlichen Speicher per USB-Anschluss).

Wenn man die Firmware der 7412 dahingehend modifiziert reicht es leider nicht aus, die in der rc.conf deaktivierten Funktionen zu reaktivieren (als Vorbild könnte man die rc.conf der 7430 heranziehen), es fehlen leider auch die dazugehörigen Binarys in der 7412er Firmware.

Mögliche (von mir ungetestete) Lösung:
Entweder man nimmt die fehlenden Binarys aus der Firmware der 7430 oder man modifiziert gleich die Firmware der 7430 so, dass diese auf der 7412 läuft.

Spartacus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2019 19:33
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#3 Beitrag von Spartacus » 18. Apr 2019 22:51

Hallo qwertz-asdfgh,
ganz lieben Dank für die ausführliche Erklärung. Allerdings wäre das schon eine Nummer, die 7430 FW so umzubauen, dass sie auf einer 7412 läuft. Ich habe zwar überhaupt keinen Plan, wie man das anstellen könnte, reizen würde es mich schon, da die 7412 für unter 20€ bei ebay zu haben ist und das schon ein Knaller wäre, wenn man das Dingen entsprechend aufmotzen könnte. Aktuell habe ich hier 3 Kisten rumstehen.

Allerdings könnte man sich auch einfach ne 7430 zulegen. Hat den Vorteil, dass die Box auch mehr als einen LAN-Anschluss hat und man sie zur Not auch mal als Router inter seinem Modem benutzen kann. Das ist mit der 7412 so nicht möglich, da sie nur einen LAN-Anschluss besitzt. Liegt zur Zeit "neu" bei 90€ und dann spart man sich das Basteln! Schade! Mein Gedanke, dass man mit Freetz einfach die Std.-Melodien austauscht, war dann wohl etwas zu kurz gedacht!

Christian

Spartacus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2019 19:33
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#4 Beitrag von Spartacus » 20. Apr 2019 22:30

Hallo,
habe jetzt ne 7430 für 20€ bei ebay ersteigert. Mal gucken, ob das mit den Klingeltönen jetzt geht und dann schicke ich die 7412 in Rente.

BTW:
Hat jemand ggf. noch eine Idee, wie man es schafft, mehr als 4 Telefone gezielt über die Türstelle zu adressieren? Ich würde hier gerne mehrere Telefone ansteuern, wenn draußen jemand klingelt, finde aber keine geeignete Lösung.

Danke und Gruß,
Spartacus

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 316
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#5 Beitrag von qwertz-asdfgh » 20. Apr 2019 23:56

Spartacus hat geschrieben:
20. Apr 2019 22:30
Hat jemand ggf. noch eine Idee, wie man es schafft, mehr als 4 Telefone gezielt über die Türstelle zu adressieren?
Ich adressiere insgesamt 7 Telefone beim Türstellenruf. Dazu einfach einen Gruppenruf im Telefonbuch erstellen:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... ruppenruf/

Der Gruppenruf könnte also z.B. so aussehen: **610#611#612#613#620#621#622

Wenn es z.B. der Gruppenruf **701 ist, der die gewünschten internen Nebenstellen beinhaltet, so wählt man dann unter
Telefoniegeräte -> Türsprechanlage -> Klingeln weiterleiten an
Rufnummer aus (anstatt Rufgruppe) und trägt im Feld dann die **701 ein.

Evtl. funktioniert es sogar ohne den Umweg Gruppenruf indem man die entsprechenden Nebenstellen nach dem o.g. Muster direkt bei der Türsprechstelle einträgt. Ich habe das aber nicht getestet da ich aus anderen Gründen die Gruppenrufvariante bevorzuge.

Spartacus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2019 19:33
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#6 Beitrag von Spartacus » 21. Apr 2019 13:55

Hallo,
danke für Dein Feedback zum Thema "Türruf". Ich habe genau das schon bei der 7412 probiert, aber das funktioniert leider nicht Es klingeln nicht alle Telefone. Kann jetzt aber auch sein, dass ich mehr als 7 Phones hatte, weißt Du, ob es eine Grenze bei dem Gruppenruf gibt?

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 316
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#7 Beitrag von qwertz-asdfgh » 21. Apr 2019 14:22

Ich habe selbst bei einem Kunden eine 7430 und dort klappt das. Auch mehr als 7 Nebenstellen waren bisher bei mir mit dem Gruppenruf kein Problem. Ein Problem könnte vielleicht die verfügbaren Sprachkanäle sein. (3x DECT, 5-8x SIP). Da ich bei mir (7272, 7390, 7490, 7580) im Gruppenruf neben DECT- und IP-Telefonen auch analoge und ISDN-Telefone enthalten habe (was bei einer 7412 oder 7430 nicht möglich ist) komme ich bei meinem internen "alle Telefone Gruppenruf" (nicht für die TFE verwendet) sogar auf 12 Nebenstellen.

Spartacus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2019 19:33
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#8 Beitrag von Spartacus » 21. Apr 2019 19:15

Hallo qwertz-asdfgh
(übrigens , "cooler" Name), das mit den Sprachkanälen, könnte ein guter Hinweis sein. Ich werde das mal daraufhin untersuchen. "Alle Telefone" funzt natürlich,aber das kann ich her nicht verwenden!
Danke Dir und ich bin auf meine 7430 gespannt. Hoffentlich klappt das mit dem Klingelton. Dann hat sich das schon gelohnt!
Spartacus

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 316
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#9 Beitrag von qwertz-asdfgh » 21. Apr 2019 21:01

Spartacus hat geschrieben:
21. Apr 2019 19:15
"Alle Telefone" funzt natürlich,
Wenn **9 funktioniert, sollte es eigentlich auch per Gruppenruf funktionieren.

Spartacus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2019 19:33
Status: Offline

Freetz auf 7412 eigene Klingeltöne

#10 Beitrag von Spartacus » 21. Apr 2019 23:07

Moin,
bin grad von ebay informiert worden, dass es sich offenbar bei meinem Kauf der 7430 um einen Betrugsfall handelt :-(. Schauen wir mal, was da jetzt passiert. Aber zunächst muss ich mit der 7412 weitermachen. Ich hoffe, dass die o.a. Punkte auch bei der 7412 funzen.
Christian

Antworten

Zurück zu „FRITZ!Box Modifikationen“