FRITZ!Box 7390 SIP-Port ändern (Hilferuf)

Modifizierte Firmware, sowie Erweiterungen wie z.B. Telnet, ftp oder SSH einbauen. Das Forum für echte Linux-Tüftler und solche, die es werden wollen.
Antworten
Nachricht
Autor
lixy
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dez 2018 16:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

FRITZ!Box 7390 SIP-Port ändern (Hilferuf)

#1 Beitrag von lixy » 26. Dez 2018 18:05

Guten Tag
Ich habe mich durch diverse Beiträge gekämpft, Hut ab vor all dieser Arbeit.
Die (einfache) Lösung für mein Problem habe ich leider nicht gefunden:
ich möchte mit der vorhandenen FRITZ!Box 7390 mit aktueller Firmware FRITZ!OS 06.85 hinter dem SALT Fiber Router meine bisherigen VoIP-Anschlüsse betreiben. Das Problem ist, der SALT Fiber Router benutzt/besetzt/blockiert den Port 5060 für das SALT MGCP Telefonsystem. Bei der GIGASET GO100-Box konnte ich den SIP- und den RTP-Port ändern.VoIP funktioniert! (Dank den Informationen von Buelerra aus dem digi-tv.ch Forum)
Ashampoo_Snap_2018.12.26_17h36m59s_001_.png
Bei der FRITZ!Box 7390 konnte ich das Image mit dem Notepad++ Editor öffnen und den SIP-Port ändern, jedoch das geänderte Image nicht mehr in die FRITZ!Box 7390 laden (da kein autorisiertes Image).
Kann mir jemand einen einfachen Weg aufzeichnen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 316
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Offline

FRITZ!Box 7390 SIP-Port ändern (Hilferuf)

#2 Beitrag von qwertz-asdfgh » 26. Dez 2018 23:40

lixy hat geschrieben:
26. Dez 2018 18:05
Bei der FRITZ!Box 7390 konnte ich das Image mit dem Notepad++ Editor öffnen und den SIP-Port ändern, jedoch das geänderte Image nicht mehr in die FRITZ!Box 7390 laden (da kein autorisiertes Image).
Image? Meinst du ein Firmware-Image oder doch nur die exportierte Konfiguration? Ich vermute mal letzteres, dann muss bei der geänderten Konfiguration nur die CRC32-Prüfsumme neu berechnet werden (z.B. per FBEditor, den Fritz!Box Tools oder VB-Scripte von M. Engelke oder auch mit export aus YourFritz von @PeterPawn), dann kannst du diese auch wieder importieren.

lixy
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dez 2018 16:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

FRITZ!Box 7390 SIP-Port ändern (Hilferuf)

#3 Beitrag von lixy » 27. Dez 2018 11:44

Vielen herzlichen Dank für die schnelle und kompetente Antwort. Mit dem FBEditor habe ich in der exportierten Konfiguration alle 5060 auf 4060 gesetzt. (mit ersetzen). Dann die Konfiguration mit neuer Uhrzeit im Namen gesichert und auf die FRITZ!Box geladen. Und es ----- läuft!!! Nochmals Danke für dieses Weihnachtsgeschenk!
lixy

Antworten

Zurück zu „FRITZ!Box Modifikationen“