Freisprechclip L410 und L470

ehemals Siemens
Antworten
Nachricht
Autor
MuP
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Freisprechclip L410 und L470

#1 Beitrag von MuP » 31. Jan 2018 08:35

Der Freisprechclip L410 bietet
- Gehäusefarbe in schwarz oder in weiß wählbar
- Klingel-Lautstärke in 5 Stufen einstellbar
- Automatische Gesprächslautstärkeregelung
- 2 unterschiedliche Melodien; für Extern-/ Intern-Ruf
- LED Status-Anzeige, Optische Anrufanzeige per LED
- Kompatibel mit allen schnurlosen Telefonen (DECT / GAP-Standard)
- Reichweite bis zu 50 m in Gebäuden und bis zu 300 m im Freien
- Maxim. Gesprächszeit: 5 h, im StandBy max. 120 h
- Rufannahme zB am Mobiltelefon, Übergabe an L410 und wieder zurück
- Rufannahme und Beeenden direkt am L410
- Reichweitenerhöhung mittels Gigaset DECT-Repeater v2.0
- GAP und Kompatibilität

Das L470 bietet zusätzlich zu den Features des L410 eine Notruffunktion
Es wurde für die Zusammenarbeit mit den Gigaset Telefonen E500A, E550A, E560A und deren Notrufeigenschaften konzipiert.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

MuP
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Freisprechclip L410 - Anmeldeprozedur

#2 Beitrag von MuP » 31. Jan 2018 08:43

- Basis-PIN auf 0000 setzen, falls verändert
- Basis in Mobilteil-Anmeldebereitschaft setzen
- grüne Taste am L410 für mind. 3 Sekunden drücken
- LED blinkt 3x pro Sekunde
- Fertig: LED blinkt 1x in 5 Sekunden, dazu erfolgt ein aufsteigender Signalton
- Fehler: absteigender Signalton, zB bei PIN ungleich 0000 oder bei bereits 6 angemeldeten Mobilteile

Das L410 wird als Mobilteil mit dem Namen "L410" in der Basis aufgelistet.
Mehrere angemeldete L410 werden mit einer nachfolgenden aufsteigenden Nummer aufgelistet.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

MuP
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Freisprechclip L410 - Reset

#3 Beitrag von MuP » 31. Jan 2018 08:48

Ein Reset des L410 ist zB notwendig, wenn das L410 zuvor an einer fremden Basis angemeldet, aber nicht abgemeldet wurde.

Zum Anmelden an der eigenen Basis muss das L410 zuerst ausgeschaltet werden.
Danach müssen die Abheben-/Auflegen-Taste und eine der Lautstärketasten für mindestens 3 Sekunden gedrückt werden.
Das L410 befindet sich nach dieser Art von Startvorgang automatisch im Anmeldemodus.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

yes_mc
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 17
Registriert: 22. Okt 2017 11:37
Wohnort: Berlin-Waidmannslust
Status: Offline

Freisprechclip L410 und L470

#4 Beitrag von yes_mc » 31. Jan 2018 10:29

Ich habe eine Hand voll Kunden und Bekannte, die diese Dinger von Gigaset nutzen (genutzt haben!). Alle waren mehr als unzufrieden damit.
Also besser generell Finger weg und richtige Profi-DECT's verwenden. Die sind aber halt auch deutlich teurer.
Festnetz: easybell Komplett allnet speed50 (VDSL-Vorleistung: Telekom) mit 7 MSN; zusätzlich: sipgate mit 1 MSN
Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000 mit Multicard
Mobile: Microsoft Lumia 950 dual-SIM mit Win10 mobile (mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
Router: FBF 7580 mit FW 06.92; NAS: QNAP-TS231P
Smart Home: Fritz!DECT 301
DECT: Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
Computer: PC Win10 x64 1709 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 1709 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, 2-in-1-Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (Windows-Insider-Preview-Gerät)

MuP
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Freisprechclip L410 und L470

#5 Beitrag von MuP » 31. Jan 2018 10:49

Welche Probleme gab es ?
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

yes_mc
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 17
Registriert: 22. Okt 2017 11:37
Wohnort: Berlin-Waidmannslust
Status: Offline

Freisprechclip L410 und L470

#6 Beitrag von yes_mc » 31. Jan 2018 15:16

Vor allem grausame Sprachqualität.
Bedienung auch nicht besonders gut.
Festnetz: easybell Komplett allnet speed50 (VDSL-Vorleistung: Telekom) mit 7 MSN; zusätzlich: sipgate mit 1 MSN
Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000 mit Multicard
Mobile: Microsoft Lumia 950 dual-SIM mit Win10 mobile (mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
Router: FBF 7580 mit FW 06.92; NAS: QNAP-TS231P
Smart Home: Fritz!DECT 301
DECT: Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
Computer: PC Win10 x64 1709 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 1709 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, 2-in-1-Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (Windows-Insider-Preview-Gerät)

Antworten

Zurück zu „Gigaset“