Der streng geheime Streit über die Routersicherheit

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rollo
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 25. Okt 2017 11:01
Wohnort: JO30SK
Status: Offline

Der streng geheime Streit über die Routersicherheit

#1 Beitrag von rollo » 26. Jan 2018 10:09

Das BSI will in den kommenden Monaten eine Technische Richtlinie für Heimrouter herausgeben. Vor allem die Kabelnetzbetreiber halten nichts davon, für möglichst viel Sicherheit bei den Geräten zu sorgen. Der CCC spricht von "Lobbying-Sabotage".
Weiterlesen bei https://www.golem.de/news/bsi-richtlini ... 32363.html
T-Com, reale Bandbreite: ↓ 96,8 Mbit/s ↑ 41 Mbit/s, FBF 7490 (07.01)
FBF 7490 (OS 07.01) mit o2 LTE
WLAN mit Unifi AC-Mesh und AC-Pro
VoIP: COMpact 5500, N510-IP, RasPBX, CGPro, ...
20 Jahre PGP/GnuPGP aber keiner macht mit :-(

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“