Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

ehemals Siemens
Antworten
Nachricht
Autor
domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#1 Beitrag von domarffm » 28. Dez 2017 13:48

Hallo Community,

ich bin gerade dabei, bei mir im privaten Umfeld die Telefonie umzustellen.

Die dazugehörige Vorgeschichte ist hier genauer geschildert.

Was bisher konfiguriert wurde:
- Die Telefone (SL750H PRO) wurden auf der Fritzbox angelegt (620, 621, 622; es sind vorerst drei Endgeräte geworden).
- Die N510 DECT-Station ist per PoE-Injector am Port 4 der FritzBox 6490 Cable angeschlossen.

Als nächstes wollte ich zuerst die Firmware der N510 auf die Version 42.238 anpassen. In der Signatur von MuP sind leider nur Details zur aktuellen Firmware beschrieben.
Kann mir jemand helfen, wo ich für meinen nächsten Schritt die für den Heimanwender empfohlene Version 42.238 beziehen kann?

Besten Dank schon mal!

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#2 Beitrag von MuP » 28. Dez 2017 14:08

Nächster Schritt
- Wenn 245 fehlerfrei läuft, du nur mit dem 18h-Restart nicht klarkommst --> Export der 510er-Settings durchführen
- Mobiltelefone abmelden
- ProviderInfos entfernen
- "Downgrade" kleiner 238 durchführen
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#3 Beitrag von domarffm » 28. Dez 2017 14:14

Bislang habe ich die 245 noch nicht ausprobiert. Würde aufgrund der Empfehlung jedoch gerne direkt auf 238 gehen, sodass alles "safe" ist.

Verstehe ich das richtig, dass die 238 so direkt gar nicht eingespielt werden kann, sondern ich so oft downgraden müsste, bis ich bei der 238 angelangt bin?
Falls ja, geht dies offensichtlich nicht (mehr?). Ich bekomme zumindest permanent nachfolgende Fehlermeldung, wenn ich dieses Schritt versuche:
"Rücksetzen der Firmware nicht möglich. Server nicht erreichbar."

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#4 Beitrag von MuP » 28. Dez 2017 14:37

510-Screenshot bitte: http://192.168.178.xy/settings_manageme ... pdate.html

Auf "Auslieferungsversion" zurücksetzen geprüft?

.
201712281438.PNG
.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#5 Beitrag von domarffm » 28. Dez 2017 15:12

Ja, wurde geprüft, allerdings erhalte ich dort die gleiche Meldung, dass der Server nicht erreichbar ist.
n510b.png
n510a.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#6 Beitrag von MuP » 28. Dez 2017 15:20

Der Server hat eine Downtime for Maint.
Die 1:1 - Kopie liegt auch auf dem Beta-Server.
Die Datei sollte nach dem Download optimalerweise auf einem lokalen http-Server deponiert werden, der wiederum im N510-Setup als Datenserver eingetragen wird.
Ein remote erreichbarer Server macht's aber zur Not auch, wenn dort die Datei wiederum per http downloadbar ist.

.
201712281519.PNG
.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#7 Beitrag von domarffm » 28. Dez 2017 16:55

Wie beschrieben, habe ich die Datei auf meinen Synology Apache-Server gepackt, allerdings kommt leider auch hier ein Fehler: "Übertragungsfehler 404". Über den Browser kann ich die Datei ganz normal herunterladen.
n510c.png
n510d.png

Direkt über die angegebene URL funktioniert es leider auch nicht: "Übertragungsfehler 403"
n510e.png
n510f.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#8 Beitrag von MuP » 28. Dez 2017 17:13

Bei "Datenserver" darf das binary file nicht explizit angegeben werden:Also nur PathRepository.

In der nächsten Zeile "Benutzerdefinierte Firmwaredatei" dann schon: PathRepository+BinaryFile



Von der 245 direkt runter auf 238 funktioniert nicht.
Die Auslieferungsversion/Vorgängerversion/Verkaufsversion < 238 muss über eine der beiden vorgegeben Varianten installiert werden (dieser Downgrade ist zugelassen).

Möglichkeiten:
- 245 akzeptieren
- auf Uptime des Servers warten bis Januar 2018
- Lotteriespiel: alle Firmwareversionen downloaden, auf http-Server parken, austesten

firmware-n510ip-a510ip-c430ip-c530ip-c5 ... t=274#p274

.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#9 Beitrag von domarffm » 29. Dez 2017 19:12

Ich hatte das Lotteriespiel probiert, aber leider ohne Erfolg. Auf jeden Fall habe ich mir nun eine andere N510 besorgt und soeben erfolgreich von 42.231 auf 42.238 (über mein NAS-Webserver) upgegraded. Bis zu diesem Punkt schon mal vielen Dank für die Unterstützung. Nun gehts weiter...
n510i.png

edit:

Hinzugefügt nach 30 Minuten 4 Sekunden:
Irgendwie bin ich mit der Box nur am hadern. Offensichtlich geht nun der VoIP-Konfigurationsassistent nicht wie er soll. Immer wieder Fehler 404.
n510g.png
n510h.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#10 Beitrag von MuP » 29. Dez 2017 20:33

Fleißig, fleißig ;)

404: Die Verbindung zum Server für das Nachladen der Profiles fehlt.
Hast du den RepositoryPath wieder auf GigasetRepository umgestellt oder zeigt der noch auf deinen NAS-WebServer?
Da liegen jetzt nut die BinFiles aus der Lotterie.
Aber bestimmt keine 510-Profiles, ebenso keine Firmware für GigasetHandsets.

Keine Angst: Du schaffst das!
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#11 Beitrag von domarffm » 29. Dez 2017 21:46

Juhu, hat funktioniert :) Lag tatsächlich am fehlenden GigasetRepository.

Nun muss ich mir nur noch die AB-Funktionalität und den Import von Adressen/Rufnummern ansehen. Nochmals vielen Dank für die super Unterstützung.

Ein erster Test hat bereits ergeben, dass mit der N510 das gesamte Haus abgedeckt ist, also auch bis ins letzte Eck im Dachgeschoss. Ganz im Gegenteil zur alten Anlage, die nun in Rente darf.

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#12 Beitrag von MuP » 29. Dez 2017 22:04

Gratuliere ;)

Die 510 hat schon was, aber nur wenn auch die PRO-Handsets benutzt werden.
Dazu kommt noch: Gigaset entlässt die T660/720/510 PRO-DECT-Geräte erst einmal nicht aus der Modernisierungsplanung.

Der 510-AB funktioniert mit dem Abhör-AB deines Providers.
Rote LED/Abhören am Handset funktioniert auch.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#13 Beitrag von domarffm » 29. Dez 2017 22:31

MuP hat geschrieben:
29. Dez 2017 22:04
Der 510-AB funktioniert mit dem Abhör-AB deines Providers.
Rote LED/Abhören am Handset funktioniert auch.
Bedeutet, dass ich den aktivierten AB der Fritzbox nicht nutzen kann? Intern ist dieser über die Tastenkombination **600 anrufbar.
Kann ich diese Nummer irgendwie auf die AB-Taste legen, oder muss das Ganze tatsächlich außen rum passieren, sprich ohne die Fritzbox-Funktionalität?

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#14 Beitrag von MuP » 30. Dez 2017 00:58

Das "irgendwie auf **600 legen" habe ich noch niemals gemacht.
Versuchen kannst du es ja.

Die 510er SIP-Registrierung habe ich direkt bei den 1und1-Servern durchgeführt, also nicht den SIP-Server der FRITZ!Box benutzt.
Ebenso wird der dortige AB benutzt, falls bei Gewitter meine Technik durch mich bewusst vom Strom/DSL getrennt wird.

In der FRITZ!Box sind bei dieser Art der Anmeldung alle Telefonnummern optional deaktivierbar (Status "grau"), so dass es nicht zu Problemen wegen durchaus zulässigen aber nicht immer fehlerfreien Parallelanmeldungen kommt.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#15 Beitrag von domarffm » 8. Jan 2018 13:14

Hallo nochmals,

ich liebäugle neben den SL750H PRO nun noch mit einem R650H PRO als robustes Handteil für den Garten.

Daher wollte ich mich vorab mal erkundigen, ob es beim R650H PRO auch Eigenschaften gibt, auf die geachtet werden sollte? Gibt/gab es dort auch Chargenprobleme?

Besten Dank schon mal!

mc-raw
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2018 22:15
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#16 Beitrag von mc-raw » 30. Mai 2018 20:36

Hallo

Ich klinke mich hier mal ein da ich ebenfalls ein Problem mit dem Downgrade/Auslieferungsversion habe.

Ich habe mir eine gebrauchte N510 gekauft da ich meine Go Box 100 wegen nicht vorhandenem PoE austauschen möchte. Auf der Go Box läuft die 238 Firmware und diese würde ich auf der N510 auch gerne einsetzen. Leider ist auf der N510 bereits die Firmware 245 installiert und ich bekomme diese nicht downgegradet bzw. ich kann die Box nicht auf die Auslieferungsversion zurücksetzen. Dabei bekomme ich immer die die Meldung das der Server nicht erreichbar ist. Ein Upgrade auf 246 und wieder zurück auf 245 funktioniert allerdings problemlos. Gibt es aktuell noch eine Möglichkeit die Box in die Auslieferungsversion zurück zu setzen oder ist dies nicht mehr möglich? In der Firmware Sektion von Gigaset scheint es ja auch nur noch bis Version 194 oder neuer zu geben...

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#17 Beitrag von MuP » 30. Mai 2018 22:22

Wie lautet der eingetragene Server-Path?
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

mc-raw
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2018 22:15
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#18 Beitrag von mc-raw » 31. Mai 2018 16:57

Der Standart eingetragene Datenserver lautet : "profile.gigaset.net/device/"
Ich habe aber auch "profile.gigaset.net/device/latest/" ausprobiert .

MuP
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#19 Beitrag von MuP » 31. Mai 2018 20:38

mc-raw hat geschrieben:
30. Mai 2018 20:36
... In der Firmware Sektion von Gigaset scheint es ja auch nur noch bis Version 194 oder neuer zu geben...
Es sind weiterhin alle bisherigen Firmwares online erreichbar.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

mc-raw
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2018 22:15
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#20 Beitrag von mc-raw » 31. Mai 2018 20:55

MuP hat geschrieben:
31. Mai 2018 20:38
mc-raw hat geschrieben:
30. Mai 2018 20:36
... In der Firmware Sektion von Gigaset scheint es ja auch nur noch bis Version 194 oder neuer zu geben...
Es sind weiterhin alle bisherigen Firmwares online erreichbar.



Hierbei habe ich mich auf diese Seite bezogen Link.


Trotzdem bekomme ich sobald ich auf "Auslieferungsversion" klicke diese Meldung: "Server nicht erreichbar"
Bild

Habe das ganze mit dem selben Server mit der Go Box 100 probiert , diese setzt sich dann ohne Probleme wieder auf Version 231 zurück.

Benutzeravatar
Rowy
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 21. Okt 2017 22:23
Wohnort: NRW
Status: Online

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#21 Beitrag von Rowy » 11. Jul 2018 18:57

Hallo,
gibts da etwas Neues? Ich habe auch eine N150 IP pro, die ich gerne downgraden möchte. Wie oben beschrieben, kommt immer der Fehler "Server nicht erreichbar", wenn ich auf "Auslieferungsversion" klicke. Bei mir ist die 42.243 auf der Box. Die URL beim Datenserver ist profile.gigaset.net/device/. Damit geht es definitiv nicht.
Wenn ich versuche, eine ältere Version über "Benutzerdefinierte Firmware-Datei" zu laden, also z.B. profile.gigaset.net/device/42/merkur238_42.bin, dann meckert die N510, die neuste Version sei schon geladen.

Es will einfach nicht funktionieren, aber es muss doch einen Weg geben :-) Vielleicht stimmt die URL nicht? Der Server von Gigast ist auf jeden Fall online.
Danke.
Signatur anzeigen

domarffm
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dez 2017 12:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

Konfiguration N510 IP PRO + SL750H PRO @ FritzBox 6490 Cable

#22 Beitrag von domarffm » 20. Sep 2018 20:29

Wie sieht es mit dem 2018er Modell des "SL750H Pro"-Handteils aus, was die Problematik bei den 2017er-Chargen CT1720 - CT1740 betrifft?
Sind die pfeifenden Netzteile nach wie vor ein Problem, oder kann man ohne Sorgen bei den CT18XX zuschlagen?

Besten Dank schon mal!

Antworten

Zurück zu „Gigaset“