Alexa soll noch viel smarter werden

Alles zu Alexa, Siri, Cortana, Bixby, Google Assistant und co.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Winni
Erfahrener
Erfahrener
Beiträge: 98
Registriert: 18. Okt 2017 19:17
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status: Offline

Alexa soll noch viel smarter werden

#1 Beitrag von Winni » 26. Nov 2017 11:29

Interesantes Gespräch mit dem Amazons Alexa-Chef Al Lindsay, wohin die Reise mit dem Sprachassistenten gehen soll.
Derzeit arbeiten ca. 5000 ! Entwickler an dem Projekt. Es sollen aber noch mehr werden. In Berlin soll im Laufe des nächsten Jahres ein neues Forschungszentrum entstehen.
Ein Auszug aus dem Gespräch:
Mit der einfachen Steuerung des Smart-Homes oder kurzen Sprachbefehlen zum Starten von Musik oder der täglichen Newszusammenfassung gibt Amazon sich nicht zufrieden. Mit Alexa sollen langfristig auch längere Gespräche möglich sein, um beispielsweise die komplette Reiseplanung inklusive Hotelbuchung, Automiete und weiteren Aspekten durchführen zu können. Ebenso soll es möglich sein, Terminkalender per Sprache zu verwalten, bei der Terminfindung mehrerer Personen zu helfen oder sich wiederholende Termine zu managen. Alexa soll auf längere Sicht, so die Vision Lindsays, genauso smart werden wie der Computer aus der Science-Fiction-Serie Stark Trek
Hier der Link zum ganz lesen:
http://t3n.de/news/alexa-chef-al-lindsa ... 78561/amp/
Es gibt nichts Gutes außer man tut es. Erich Kästner
Signatur anzeigen

Benutzeravatar
HabNeFritzbox
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 621
Registriert: 16. Okt 2017 11:07
Wohnort: fd00:HAM:BURG::/64
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Alexa soll noch viel smarter werden

#2 Beitrag von HabNeFritzbox » 1. Dez 2017 02:37

Man kann nun wohl auch private Musik vom Synology NAS via Alexa steuern.
dsm6.2alexa.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Router: AVM Fritz!Box 7580 (FW 153.06.92) + Huawei E3372 (LTE Fallback) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS415+
DSL Provider: Telekom DSL Tarif: MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus Netzbetreiber: Telekom (AS3320) Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
DSL Sync: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) DL 109 Mbit/s UL 36,0 Mbit/s Linecard Chipsatz: Broadcom 177.140 mit BNG im DSLAM Outdoor von Siemens
Telefon/Tablet: Gigaset CL660HX, iPhone X, iPad 5. Generation (iOS 11.2) Mobil: Telekom MagentaMobil M 3. Generation (Dual Stack Lite) + MultiSIM
PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 10 Pro 1709 x64 (UEFI / GPT) Sonstiges: gemanagter TP-Link Switch, MR400

Antworten

Zurück zu „Sprachassistenten“