Keine Verbindung mehr über mobile Datendienste bei Fritz!Fon

Alles zu FRITZ!Apps wie z.B. MyFRITZ!App, FRITZ!App Fon, FRITZ!App Media, FRITZ!App WLAN, FRITZ!App TV
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
HabNeFritzbox
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 608
Registriert: 16. Okt 2017 11:07
Wohnort: fd00:HAM:BURG::/64
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Online

Keine Verbindung mehr über mobile Datendienste bei Fritz!Fon

#1 Beitrag von HabNeFritzbox » 7. Nov 2017 15:25

Seit ein paar Updates klappt keine Benutzung mehr über die Mobilen Datendienst, die App will zwingend WLAN.

Über WLAN + VPN geht es, nur ohne WLAN halt nicht mehr, alles mögliche ausgegraut dann.

Zumindest bei der iOS App, wie es bei Android ist, kann ich nicht sagen.
Router: AVM Fritz!Box 7580 (FW 153.06.92) + Huawei E3372 (LTE Fallback) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS415+
DSL Provider: Telekom DSL Tarif: MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus Netzbetreiber: Telekom (AS3320) Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
DSL Sync: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) DL 109 Mbit/s UL 36,0 Mbit/s Linecard Chipsatz: Broadcom 177.140 mit BNG im DSLAM Outdoor von Siemens
Telefon/Tablet: Gigaset CL660HX, iPhone X, iPad 5. Generation (iOS 11.2) Mobil: Telekom MagentaMobil M 3. Generation (Dual Stack Lite) + MultiSIM
PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 10 Pro 1709 x64 (UEFI / GPT) Sonstiges: gemanagter TP-Link Switch, MR400

Benutzeravatar
woprr
Fan
Fan
Beiträge: 112
Registriert: 25. Okt 2017 20:13
Status: Offline

Kein Verbindung mehr über mobile Datendienste bei Fritz!Fon

#2 Beitrag von woprr » 8. Nov 2017 03:45

Auf Druck der Mobilfunkprovider?
SFLphone, Twinkle, CallWeaver als Standalone T.38/37 FAX-Server am NAT der UM Connect Box.
Lenovo Moto G5, Android 7.0 mit CSipSimple.
Provider: de.dus.net (T.38 FoIP), sipgate.de, dellmont.lu, netvoip.ch, unitymedia.de

Benutzeravatar
Pom-Fritz
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 40
Registriert: 21. Okt 2017 20:27
Status: Offline

Kein Verbindung mehr über mobile Datendienste bei Fritz!Fon

#3 Beitrag von Pom-Fritz » 8. Nov 2017 16:24

Beim Androiden sieht es so aus. Bei "Telefon" wird mit GSM/LTE telefoniert, mit "Fritz-App Fon" geht's mit der Festnetznummer raus!
Fritz-Fon-App.jpg
Oder Datendienste über GSM/LTE während WLAN aktiv ist? ich glaube, das gibt es nicht unter Android.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Provider: Telekom, Anschluss: VVDSL2 Entertain Profil 17a, DSLAM: Broadcom 192.85, Dn 109342 kbit/s, Up 34232 kbit/s, S/N: Dn 9 dB, Up 10 dB, Dämpfung: Dn 15 dB, Up 17 dB
Equipment: AVM FRITZ!Box 7580 - FW: 7.01, Repeater-1750E - FW: 6.98-62905 als LAN-Brücke, Synology DS 412+, 2x NETGEAR GS105Ev2 - FW: 1.6.0.3
DECT: Fritz!DECT Repeater 100 FW: 4.09, 3x Gigaset C430HX FW: 117.013.06, IP-Phone: Phoner Lite auf PC,
Handy: Samsung Galaxy S6 64GB - FW: 7.0, Tablet: Samsung Galaxy Tab S 8.4 - FW: 6.1, PC: Eigenbau Asus MB i7-4770k @4,0 GHz Windows 10 Prof

Antworten

Zurück zu „FRITZ!Apps“