IPTV - Nachbuchung

Fernsehen mit 1&1 DSL - provided by Telekom
Antworten
Nachricht
Autor
MuP
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 545
Registriert: 21. Okt 2017 12:03
Wohnort: §9 Satz 1 AO
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Offline

IPTV - Nachbuchung

#1 Beitrag von MuP » 1. Dez 2017 10:10

Wer einen DSL-Vertrag bei 1u1 abgeschlossen hat, kann auch nachträglich das 1u1-IPTV beantragen.

Die mögliche Aufschaltung nach vorheriger Prüfung kostet zusätzlich zu den monatlichen Gebühren eine Vertragsanpassungs-Gebühr, sofern sich der Vertrag noch innerhalb der ersten 12 Monate der Gesamtlaufzeit befindet.

Sollte der Vertrag ab und einschließlich dem 13. Monat erweitert werden, lohnt sich ein Anruf bei 1u1, um die Vertragsanpassungs-Gebühr auf 0,-€ setzen zu lassen.
1u1/DSL +++ VDSL2.17A.ITU.G.993.2/BC177.140
F!B7580/153.06.92/DSL1.148.136.11 +++ F!R1750E/134.06.93
N510IP/42.247 +++ 5xSL750H/116.074.04/CT1805

Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

Benutzeravatar
HabNeFritzbox
Fünfhunderter
Fünfhunderter
Beiträge: 590
Registriert: 16. Okt 2017 11:07
Wohnort: fd00:HAM:BURG::/64
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Offline

IPTV - Nachbuchung

#2 Beitrag von HabNeFritzbox » 1. Dez 2017 14:23

Heißt also nicht als Option möglich, sondern entspricht einer "VVL".
Router: AVM Fritz!Box 7580 (FW 153.06.92) + Huawei E3372 (LTE Fallback) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS415+
DSL Provider: Telekom DSL Tarif: MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus Netzbetreiber: Telekom (AS3320) Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
DSL Sync: VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) DL 109 Mbit/s UL 36,0 Mbit/s Linecard Chipsatz: Broadcom 177.140 mit BNG im DSLAM Outdoor von Siemens
Telefon/Tablet: Gigaset CL660HX, iPhone X, iPad 5. Generation (iOS 11.2) Mobil: Telekom MagentaMobil M 3. Generation (Dual Stack Lite) + MultiSIM
PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 10 Pro 1709 x64 (UEFI / GPT) Sonstiges: gemanagter TP-Link Switch, MR400

Chilango
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 28
Registriert: 20. Okt 2017 23:56
Status: Offline

IPTV - Nachbuchung

#3 Beitrag von Chilango » 4. Feb 2018 17:52

Kann ich eigentlich IPTV vom Anbieter (1und1 telekom oder whatever) direkt in Kodi betreiben?
Ich will eigentlich mein Media-Center alles managen lassen und den TV nur noch als reinen Bildschirm betreiben

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 223
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Offline

IPTV - Nachbuchung

#4 Beitrag von qwertz-asdfgh » 5. Feb 2018 14:09

Bzgl. der IPTV-Plattform der Telekom (Entertain v1/2, 1&1 nutzt neuerdings einen anderen IPTV Dienstleister für sein neues IPTV-Produkt) heißt die Antwort jein.
Nur die Sender welche unverschlüsselt übertragen werden können mit Kodi genutzt werden, die verschlüsselten (private Sender in HD) dagegen nicht.

Mit dem neuen IPTV-Produkt von 1&1 habe ich dagegen keine Erfahrung und kann dazu auch nichts schreiben.
Sammlung xDSL-Modem/Router/IADs | FRITZ!Box Branding ändern | FRITZ!Box 6490 De-Branding und Updaten | FRITZ!Box HW-Liste

Antworten

Zurück zu „1&1 Fernsehen“