[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

Modifizierte Firmware, sowie Erweiterungen wie z.B. Telnet, ftp oder SSH einbauen. Das Forum für echte Linux-Tüftler und solche, die es werden wollen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
eisbaerin
Fan
Fan
Beiträge: 181
Registriert: 18. Okt 2017 22:06
Wohnort: Nordpol
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#1 Beitrag von eisbaerin » 20. Okt 2017 12:55

Anleitung zum Ändern des "Branding"



Hinweis: Anleitung zum Ändern des Branding z.B. bei der FRITZ!Box Cable 6490 ist in folgendem Thema zu finden:
Ändern des Branding und installieren der Retail-Firmware bei FRITZ!Box Cable 6490



Da das alte Thema (hier) zu alt, zu lang und zu unübersichtlich geworden ist, versuche ich hier mal was neues zusammenzubauen, was hoffentlich auch jeder versteht.

Hier auch noch etwas zum lesen: >>klick<<
Vorwort
Unter "Branding" versteht man die verschiedenen OEM's die man auf der FB einstellen kann.
"Entbranden" ist das Umstellen des Brandings auf AVM (ist ja schließlich der Hersteller/Eigentümer/Besitzer).
Bei der deutschen AnnexB Firmware (also die, die man auf der deutschen Homepage findet) gibt es folgende OEM:

AVM: Ist die beliebteste, da alle Funktionen und Untermenüs vorhanden sind.

1und1: Auch sehr beliebt, da man hier nach einem Werksreset sofort nach dem Startcode gefragt wird
(-> das geht aber auch mit "AVM-Branding", wenn man dort nach einem Werksreset als ISP 1und1 auswählt)


Warnung:

Vorsicht bei Brandings von Freenet und Ewetel !
Diese Boxen haben meist eine spezielle FW, die nur dieses Branding kennt.
Das bedeutet, daß nach einem Entbranden die Box in einer Rebootschleife läuft.
Die müssen dann z.B. mit einem Recover gerettet werden.

Nur der Vollständigkeit halber erwähne ich hier, daß es noch mehrere Brandings gibt. Diese sind nicht immer in der deutschen Firmware enthalten !!! Ein setzen auf diese OEM kann dazu führen, daß die FB nicht mehr startet. Die FB ist dann nur noch mit der FTP-Variante zu retten. Diese OEM sind nur etwas für Profis !!! Weitere Informationen hier.

Freenet: gab es mal, jetzt nicht mehr in der Firmware enthalten
AOL: Vorsicht, selten in der Firmware enthalten
tcom: das Branding ist für T-Com Hardware, z.B. Speedport W701V, deshalb gehe ich hier nicht näher darauf ein.
avme: das Branding ist z.B. für die englische Firmware, man braucht die richtige Recover.exe (siehe hier)
congstar:
hansenet:
otwo: O²

Wie erkenne ich, welches Branding meine FB hat ?
- Startmenü der FB aufrufen (http://fritz.box oder entsprechende IP-Adresse)
- Oben unter Produktinformationen steht der Typ der FB (z.B. FRITZ!Box Fon WLAN 7170)
- jetzt ist entscheidend, was unmittelbar dahinter steht:

(nichts) dann ist es:AVM (und weil "nichts" da steht ist sie entbrandet)
(UI) dann ist es:1und1 (UI=United Internet: GMX, WEB.DE und 1&1)
(fs) dann ist es:Freenet

Wie ändere ich das Branding der FB ?
Wenn man die deutsche AVM Firmware auf der FB hat, dann sind darin mehrere OEM's enthalten, die man durch einfaches ändern eines Parameters umstellen kann, ohne eine andere Firmware einzuspielen.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten das Branding umzustellen. Einige sind hier aufgeführt.

Die einfachste und beliebteste Variante für die Umstellung ist das Einspielen der "newer"-Dateien von telefonicus und jojo-schmitz. Weitere Varianten siehe Beitrag #2.

EDIT 2016: Das Einspielen der "newer"-Dateien (1. Variante) geht seit der Zwangsprüfung der Signatur von AVM nicht mehr.
Also ab Firmenware x.06.50 (FB 7490 ab FW x.06.51).
Da auch das Telnet schon länger nicht mehr so einfach geht, bleibt nur noch die 2. Variante mit FTP übrig.

(Oder man macht ein downgrade auf eine FW < x.06.50, ändert das Branding mit der 1. Variante, und macht dann wieder ein update.)

EDIT 2017: Seit AVM neue Bootloader bei den 1&1 FB benutzt, funktioniert auch die 2. Variante mit FTP nicht mehr. Man kann es zwar noch machen, aber nach dem Reboot ist alles wieder beim alten.


1. Variante mit pseudo Firmwareupdate

- Herunterladen der entsprechenden "newer"-Datei auf die Festplatte des PC (siehe Angehängte Dateien unten)
Zum entbranden die Datei "fritz_as_avm_newer.tar" nehmen !!!
- Datei nicht entpacken !!!
- Expertenansicht aktivieren (Erweiterte Einstellungen/System/Ansicht)
- Einstellungen der FB sichern (Erweiterte Einstellungen/System/Einstellungen sichern)
- wenn die FB noch kein Kennwort hat: Kennwort vergeben !!!
(Erweiterte Einstellungen/System/FRITZ!Box-Kennwort)

- Dateien als manuelles Firmware-Update in die Box laden (Erweiterte Einstellungen/System/Firmware-Update/Firmware-Datei)
Start1b.JPG
- Update starten
- nach ca. 20-35 Sekunden erscheint:
Achtung!
Die angegebene Datei enthält keine von AVM für dieses Gerät freigegebene Firmware.

(ist ja logisch, daß AVM diese Dateien nicht kennt)
Fehler1.JPG
- Update fortsetzen
- sofort nach ca. 1 Sekunde erscheint:
Das Firmware-Update ist fehlgeschlagen: Kein Fehler.
(klingt sehr seltsam, soll aber heißen: Es hat alles geklappt !)
Fehler2.JPG
- Neu starten oder FB 10 Sekunden vom Strom trennen
Neustart.JPG
- nach 1 Minute Zur Übersicht und schauen ob das Branding umgestellt wurde
- Zur Sicherheit empfehle ich jetzt noch einen Werksreset, damit keine Inkonsistenzen in der Konfiguration entstehen

Hier jetzt die einzelnen Dateien:
Großen Dank an telefonicus und jojo-schmitz !
Zum entbranden die Datei "fritz_as_avm_newer.tar" nehmen !!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße vom Eisbär(in)

Router: AVM : FB7362SL-131.06.83 + FB7170-29.04.88 UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00
Internet: 1&1 Doppel-Flat 50.000 für 26,99€
+ 4x Handy-Flat-Internet100 + Surfstick W21v

Umbranden hier | Eisbär's Spezialliste | ***NEU*** Qwertzy's HW-Liste | ***NEU *** Qwertzy's DSL-Modem/Router/IADs-Liste

Benutzeravatar
eisbaerin
Fan
Fan
Beiträge: 181
Registriert: 18. Okt 2017 22:06
Wohnort: Nordpol
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#2 Beitrag von eisbaerin » 20. Okt 2017 13:17

[align=center]Weitere Varianten[/align][/COLOR]

Diese beiden Varianten sind nur für erfahrene Nutzer gedacht !!!

Ich setze bei beiden Varianten eine Firmware-Versionen ab xx.04.30 vorraus !!!

In beiden Varianten eventuell avm durch den gewünschten OEM ersetzen:


1und1
freenet


2. Variante mit FTP

Vorteil dieser Variante ist: Sie geht immer, selbst wenn die FB in der Rebootschleife ist.

Beim Starten der FB über FTP folgende Befehle eingeben (Groß- und Kleinschreibung beachten!):

Code: Alles auswählen

quote SETENV firmware_version avm
quote REBOOT
Ausführliche Anleitung: hier


3. Variante mit Telnet

- Telnet auf der FB einschalten: an einem Telefon #96*7* eingeben
- bei Windows 7: Telnet-Client installieren
- auf dem Rechner ein DOS-Fenster öffnen (cmd)
- in dem DOS-Fenster eingeben: telnet fritz.box
- password ist das Browser Password
Über Telnet folgendes eingeben:

Code: Alles auswählen

echo firmware_version avm >> /proc/sys/urlader/environment
reboot
Telnet1.JPG
Nach der Nutzung von Telnet kann dann folgender Hinweis im Startmenü stehen:
Vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen: Weitere Informationen
Neustart.JPG
Diesen Hinweis kann man z.B. durch ein Recover der FB entfernen.


Hier jetzt die Dateien, die mit äußerster Vorsicht benutzt werden müssen:
Man sollte die FTP-Variante beherrschen, um die FB im Notfall aus der Rebootschleife befreien zu können !!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Micha0815
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 26
Registriert: 22. Okt 2017 12:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#3 Beitrag von Micha0815 » 22. Okt 2017 15:50

Wäre es u.U. nicht mal sinnvoll, ein Wenig auf das Branding der FB6490 einzugehen? und/oder dies wenigstens zu erwähnen?
LG
Home 1:7390(OS 6.83)WAN via FB7490 (OS 6.90/6.88 modfs) im WLAN-Rep.-Modus AC 975/975MBit/s zu
Betreut Home1-Nachbar-Basis:FB7490 (OS 06.90/06.88modfs) 50/10K/1&1/FVD/
Home2: FB7490 (06.83/06.80modfs)ISP/Masmovil 0,5bis5 GB m.10.XX.er-IP (E3131 mit ext. Thiecom SLP15 ). Home2 verbunden via VPN zu Home1 mit allen SIP-Features -Dank "Käpsele"-
Betreut Div. FB7240 und 7490int in AT

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 235
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#4 Beitrag von qwertz-asdfgh » 22. Okt 2017 18:36

Micha0815 hat geschrieben:
22. Okt 2017 15:50
Wäre es u.U. nicht mal sinnvoll, ein Wenig auf das Branding der FB6490 einzugehen?
Immer mit der Ruhe... ;) Für die 6490 wird es bald ein separates Thema geben, habe mit dem Entwurf dazu schon angefangen. Hier würde das m.E. den Rahmen sprengen denn bei einer FRITZ!Box Cable ist noch einiges mehr zu beachten.
Aber auch diese Anleitung hier für die "normalen" FritzBoxen benötigt mal eine Überarbeitung an die aktuellen Begebenheiten, erst einmal ist das ja "nur" eine "Daten-Übernahme" aus dem IPPF. Wenn eisbaerin nichts dagegen hat würde ich die Überarbeitung auch übernehmen bzw. dabei unterstützen (nachdem ich das Thema zur 6490 fertig habe).

BTW, die (kommende) Anleitung zur 6490 würde ich (zumindest für den Anfang) nicht in die Kategorie "auch für DAUs" einordnen.

Hinzugefügt nach 2 Stunden 8 Minuten 26 Sekunden:
Hier meine Meinung/Ansicht zur Zukunft dieses Thema (aufgrund der Nachfrage ob dieses überhaupt noch hierher sollte da das Verfahren sich mit den ganz neuen Modellen nicht mehr im bekannten Verfahren anwenden lässt) welche ich per PN an eisbaerin geschrieben hatte, er meinte ich soll diese Ansicht öffentlich posten, hier ist sie:
qwertz-asdfgh hat geschrieben:Es sind ja nicht nur ganz neue Boxen im Umlauf, daher sollte das m.E. schon hierher, ist ja ein bekanntes Thema aus dem IPPF.

Als Verbesserungsvorschlag würde ich mich z.B. bei der Anleitung auf die FTP-Methode per EVA konzentrieren (also in Zukunft als 1. bzw. primäre Variante für die Boxen wo noch nicht der ganz neue Bootloader zum Einsatz kommt). Wenn man für das Anhalten des/der? EVA z.B. ein (unpassendes) Recovery-Tool von AVM verwendet sollte das m.E. auch "für DAUs geeignet" sein. Das funktioniert zumindest für alle Boxen, von den ganz alten bis zu den neuen die noch nicht die ganz neue Bootloader-Version besitzen und ist m.E. auch einfacher als die ganzen anderen Varianten mit Telnet oder Pseudo-Image usw. (welche bei den neueren sowieso nicht mehr funktionieren). Die installierte Bootloaderversion kann man ja vor der Aktion relativ schnell über die Support-Daten auslesen bevor man sich die Mühe macht.

Für Boxen mit dem ganz neuem Bootloader für die aber noch Bootloader-Versionen existieren wo das umstellen möglich ist (also z.B. 7490 oder 7580) gibt es ja auch eine Methode, man benötigt "nur" ein Backup des alten Bootloader von einer entsprechenden Box und muss dann darin noch die spezifischen Daten der jeweiligen Box anpassen (u.a. MAC-Adresse, WLAN-SSID/Passwort usw.).

Und selbst wenn das alles in Zukunft nicht mehr funktioniert gibt es ja immer noch die Möglichkeit ein angepasstes Firmware-Image zu verwenden welches die Branding-Variable im Bootloader-Environment ignoriert, also abschreiben würde ich das Thema so schnell noch nicht... Vielleicht muss aber in Zukunft (für die Modelle mit neuem Bootloader) das Prädikat "für DAUs geeignet" entfernt werden, mehr aber nicht. ;)

Aber wie schon geschrieben, immer mit der Ruhe. ;)
Sammlung xDSL-Modem/Router/IADs | FRITZ!Box Branding ändern | FRITZ!Box 6490 De-Branding und Updaten | FRITZ!Box HW-Liste

Benutzeravatar
Micha0815
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 26
Registriert: 22. Okt 2017 12:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#5 Beitrag von Micha0815 » 24. Okt 2017 22:55

Upps? Den Nachtrag erkenne ich erst gerade :( -OT: Die Forensoft mir nicht mitgeteilt via Abo

Generell ging es mir eigentlich um die schnöde Erwähnung von Endungen lgi und kdg im Rahmen der Brandings. Das dürfte doch im Bereich "ftp" nun wahrlich keinem Experten einen Abbruch tun und mit einem kurzen Zusatz ob der Gefahr bei einer FB6490 nur hilfreich für DAUs sein?

LG und "nervige User" hat eisbärin eh schnell auf dem Kieeker ;)
Home 1:7390(OS 6.83)WAN via FB7490 (OS 6.90/6.88 modfs) im WLAN-Rep.-Modus AC 975/975MBit/s zu
Betreut Home1-Nachbar-Basis:FB7490 (OS 06.90/06.88modfs) 50/10K/1&1/FVD/
Home2: FB7490 (06.83/06.80modfs)ISP/Masmovil 0,5bis5 GB m.10.XX.er-IP (E3131 mit ext. Thiecom SLP15 ). Home2 verbunden via VPN zu Home1 mit allen SIP-Features -Dank "Käpsele"-
Betreut Div. FB7240 und 7490int in AT

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 235
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#6 Beitrag von qwertz-asdfgh » 25. Okt 2017 03:51

Micha0815 hat geschrieben:
24. Okt 2017 22:55
Generell ging es mir eigentlich um die schnöde Erwähnung von Endungen lgi und kdg im Rahmen der Brandings.
Das passiert im Rahmen der neuen Anleitung (zu 75% fertig). Eine "schnöde" Erwähnung halte ich übrigens für unzureichend (wozu soll das gut sein?), da muss schon etwas mehr hin. Und gerade bei der 6490 ist viel zu beachten.
Der überarbeitete Bereich "FTP" ist übrigens schon fertig (aber noch nicht Online), nachdem die Anleitung "Online" ist werde ich den Abschnitt "FTP" dann auch hier mit übernehmen.
Sammlung xDSL-Modem/Router/IADs | FRITZ!Box Branding ändern | FRITZ!Box 6490 De-Branding und Updaten | FRITZ!Box HW-Liste

Benutzeravatar
Gismotro
Erfahrener
Erfahrener
Beiträge: 98
Registriert: 21. Okt 2017 10:47
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Offline

Welche Boxen lassen sich nicht debranden.

#7 Beitrag von Gismotro » 5. Nov 2017 14:58

-7490 mit bootbootloaderVersion 1.3179 (1&1 Edition)
-7580 mit bootbootloaderVersion 1.3229 (1&1 Edition)


Aktuell testen wir gerade eine 7590 mit bootbootloaderVersion : 1.3258 (1&1 Edition). Hat da schon wer was geschafft ?
Tip zu Suchanfragen : wer eine eMail-Adresse angibt, bekommt eher das gewünschte

Benutzeravatar
eisbaerin
Fan
Fan
Beiträge: 181
Registriert: 18. Okt 2017 22:06
Wohnort: Nordpol
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Welche Boxen lassen sich nicht debranden.

#8 Beitrag von eisbaerin » 5. Nov 2017 17:46

Koy könnte was zur 7560 sagen.

Wie sieht das eigentlich aus, wenn man eine ganz neue ungebrandete hat?
Kann man die umstellen auf 1und1 oder avme?
Beste Grüße vom Eisbär(in)

Router: AVM : FB7362SL-131.06.83 + FB7170-29.04.88 UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00
Internet: 1&1 Doppel-Flat 50.000 für 26,99€
+ 4x Handy-Flat-Internet100 + Surfstick W21v

Umbranden hier | Eisbär's Spezialliste | ***NEU*** Qwertzy's HW-Liste | ***NEU *** Qwertzy's DSL-Modem/Router/IADs-Liste

Benutzeravatar
Gismotro
Erfahrener
Erfahrener
Beiträge: 98
Registriert: 21. Okt 2017 10:47
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#9 Beitrag von Gismotro » 5. Nov 2017 18:04

7560 hab ich selber. Ließ sich debranden.
Tip zu Suchanfragen : wer eine eMail-Adresse angibt, bekommt eher das gewünschte

Benutzeravatar
eisbaerin
Fan
Fan
Beiträge: 181
Registriert: 18. Okt 2017 22:06
Wohnort: Nordpol
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#10 Beitrag von eisbaerin » 5. Nov 2017 18:08

Na ja, von wann ist die? Welche bootloaderVersion?
Beste Grüße vom Eisbär(in)

Router: AVM : FB7362SL-131.06.83 + FB7170-29.04.88 UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00
Internet: 1&1 Doppel-Flat 50.000 für 26,99€
+ 4x Handy-Flat-Internet100 + Surfstick W21v

Umbranden hier | Eisbär's Spezialliste | ***NEU*** Qwertzy's HW-Liste | ***NEU *** Qwertzy's DSL-Modem/Router/IADs-Liste

Benutzeravatar
Gismotro
Erfahrener
Erfahrener
Beiträge: 98
Registriert: 21. Okt 2017 10:47
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#11 Beitrag von Gismotro » 5. Nov 2017 18:24

Debranden der 7560 läuft mit 2. Variante mit FTP 1A.
Werte :

Version 149.06.53

3.10.12
HWRevision 221
HWSubRevision 1
ProductID Fritz_Box_HW221
annex B
bootloaderVersion 1.3082
firmware_info 149.06.53
firmware_version avm
Version 149.06.81
3.10.12
HWRevision 221
HWSubRevision 1
ProductID Fritz_Box_HW221
annex B
bootloaderVersion 1.3082
firmware_info 149.06.81
firmware_version avm
Tip zu Suchanfragen : wer eine eMail-Adresse angibt, bekommt eher das gewünschte

Benutzeravatar
eisbaerin
Fan
Fan
Beiträge: 181
Registriert: 18. Okt 2017 22:06
Wohnort: Nordpol
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#12 Beitrag von eisbaerin » 5. Nov 2017 18:40

Die FW ist da egal. Interessant ist noch der Anfang der Seriennummer.
Beste Grüße vom Eisbär(in)

Router: AVM : FB7362SL-131.06.83 + FB7170-29.04.88 UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00
Internet: 1&1 Doppel-Flat 50.000 für 26,99€
+ 4x Handy-Flat-Internet100 + Surfstick W21v

Umbranden hier | Eisbär's Spezialliste | ***NEU*** Qwertzy's HW-Liste | ***NEU *** Qwertzy's DSL-Modem/Router/IADs-Liste

Benutzeravatar
Gismotro
Erfahrener
Erfahrener
Beiträge: 98
Registriert: 21. Okt 2017 10:47
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#13 Beitrag von Gismotro » 5. Nov 2017 18:47

7560 DN
Ser.Nr. H414.xxx.xx.xxx.xxx

Die FRITZ!Box wurde am 06.10.2016 hergestellt.
Tip zu Suchanfragen : wer eine eMail-Adresse angibt, bekommt eher das gewünschte

Benutzeravatar
eisbaerin
Fan
Fan
Beiträge: 181
Registriert: 18. Okt 2017 22:06
Wohnort: Nordpol
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

[HowTo] Anleitung zum Ändern des "Branding" bei FritzBox - (auch) für DAUs

#14 Beitrag von eisbaerin » 5. Nov 2017 19:03

Jo, dann ist die ja noch vom letzten Jahr (2016).
IMO ging das Dilemma erst in diesem Jahr (2017) los.
Beste Grüße vom Eisbär(in)

Router: AVM : FB7362SL-131.06.83 + FB7170-29.04.88 UMTS-Stick: Huawei: K3765-HV-11.126.03.09.00
Internet: 1&1 Doppel-Flat 50.000 für 26,99€
+ 4x Handy-Flat-Internet100 + Surfstick W21v

Umbranden hier | Eisbär's Spezialliste | ***NEU*** Qwertzy's HW-Liste | ***NEU *** Qwertzy's DSL-Modem/Router/IADs-Liste

Antworten

Zurück zu „FRITZ!Box Modifikationen“