FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

Reguläre Release Versionen
Antworten
Nachricht
Autor
3949354
Status: Offline

FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

#1 Beitrag von 3949354 » 21. Okt 2017 15:20

Produkt: FRITZ!Box 7362 SL
Version: FRITZ!OS 6.83
Sprache: deutsch
Release-Datum: 13.03.2017

Download Firmware-Image: http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7362_sl/
Download: Recover-Image: http://download.avm.de/fritz.box/fritzb ... sl/x_misc/
Neue Features: - ab 6.83: Notwendige Anpassung an Veränderungen im Telefonnetz
- ab 6.80: FRITZ!Hotspot: der WLAN-Gastzugang mit Zusatzfunktionen für Café, Laden oder Praxis (Vorschaltseite)
- Reservierung der Datenraten
- Erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFRITZ!
- FRITZ!Fon: Neue Startbildschirme und ein Nachtmodus
- Ein Plus an Sicherheit und Netzanpassungen

Benutzeravatar
Ohrenschmalz
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 21. Okt 2017 22:10
Hat sich bedankt: 3 Mal
Status: Offline

FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

#2 Beitrag von Ohrenschmalz » 23. Dez 2017 18:55

Bin ja mal gespannt, ob da noch was Neueres kommt. Hatte eigentlich zu Weihnachten mit gerechnet.
Anschluss: 1&1 Doppel-Flat 50.000 (50000/10000 geschaltet)
Hardware:Fritz!Box Phone WLAN 7362 SL FRITZ!OS 06.83, Bluetooth, Initio HS06THB 1.8" 60 GB USB-HDD, 320 GB USB-HDD, Ricoh 1210N USB
DSL-Modem an LAN1: Sphairon AR860 mit Firmware RouterTech_3.6.0D_20080723_2.60_AR7RD
Telefone: FON1 Siemens Gigaset A140 über DECT, FON 2 Fritz C3 über DECT, FON 3 Siemens Gigaset A58H über DECT, altes Android-Handy über Zoiper, Fax Intern über Fritz!Box
Anrufbeantworter: intern über Fritz!Box
Fritz!Box Software: jfritz 0.7.5 REV.23
Kaffeemaschine: Philips Senseo

yes_mc
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 17
Registriert: 22. Okt 2017 11:37
Wohnort: Berlin-Waidmannslust
Status: Offline

FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

#3 Beitrag von yes_mc » 23. Dez 2017 23:06

Vergiß es! Kaufe Dir eine neue, moderne und bessere Box.
Deine Box ist alt und hat nicht genug internen Speicher für die neuen (und recht "dicken") Firmwares.
Festnetz: easybell Komplett allnet speed50 (VDSL-Vorleistung: Telekom) mit 7 MSN; zusätzlich: sipgate mit 1 MSN
Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000 mit Multicard
Mobile: Microsoft Lumia 950 dual-SIM mit Win10 mobile (mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
Router: FBF 7580 mit FW 06.92; NAS: QNAP-TS231P
Smart Home: Fritz!DECT 301
DECT: Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
Computer: PC Win10 x64 1709 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 1709 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, 2-in-1-Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (Windows-Insider-Preview-Gerät)

Benutzeravatar
qwertz-asdfgh
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 207
Registriert: 18. Okt 2017 21:47
Wohnort: Südliches T. d. A.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Status: Offline

FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

#4 Beitrag von qwertz-asdfgh » 24. Dez 2017 01:45

Von der Hardware aus betrachtet gibt es keinen Grund weshalb die 7362 SL kein FritzOS 6.9x oder 7.0x bekommen sollte, sie hat genügend internen Speicher. Nur die EOM/EOS-Liste von AVM könnte dazwischen kommen (wie z.B. bei der 7272 geschehen was mich schon enttäuscht) aber dort ist sie bis jetzt noch nicht aufgetaut.

Man wird auch damit rechnen können, dass z.B. auch die FritzBox 7430 2018 FritzOS 6.9x oder 7.0x bekommen wird und da gibt es von der Speicherausstattung her betrachtet keinen Unterschied zur 7362 SL.
Sammlung xDSL-Modem/Router/IADs | FRITZ!Box Branding ändern | FRITZ!Box 6490 De-Branding und Updaten | FRITZ!Box HW-Liste

yes_mc
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 17
Registriert: 22. Okt 2017 11:37
Wohnort: Berlin-Waidmannslust
Status: Offline

FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

#5 Beitrag von yes_mc » 24. Dez 2017 09:15

Die 7360 als Box der "1. Nebenreihe" wird lt. Aussage von AVM zu IFA noch weiter versorgt. Aber eben auch nur die V2.
Die ganzen kastrierten Boxen - da lohnt sich der Aufwand einfach nicht. AVM muß auch wirtschaftlich denken und an dem ganzen Zeugs, was 1&1 billig kriegt, verdienen sie nicht viel.
Und Leute, die die SL kaufen, statt ordentlich ausgestatteter Boxen, wollen eh nur billig-billig ...
Festnetz: easybell Komplett allnet speed50 (VDSL-Vorleistung: Telekom) mit 7 MSN; zusätzlich: sipgate mit 1 MSN
Mobilfunk: Tarifhaus Flat 3000 mit Multicard
Mobile: Microsoft Lumia 950 dual-SIM mit Win10 mobile (mit Windows-Insider-Previews) & Continuum Display Dock HD-500
Router: FBF 7580 mit FW 06.92; NAS: QNAP-TS231P
Smart Home: Fritz!DECT 301
DECT: Gigaset S850HX & Fritz!Fon C5
Computer: PC Win10 x64 1709 mit 27'' UHD-Monitor, HTPC Win10 x64 1709 an Samsung SUHD-TV 9-er Serie, 2-in-1-Detachable (Tablet/Notebook) Win10 x64 (Windows-Insider-Preview-Gerät)

Benutzeravatar
Ohrenschmalz
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 19
Registriert: 21. Okt 2017 22:10
Hat sich bedankt: 3 Mal
Status: Offline

FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

#6 Beitrag von Ohrenschmalz » 24. Dez 2017 23:15

Box läuft. Was soll ich denn mit ner neuen?
Anschluss: 1&1 Doppel-Flat 50.000 (50000/10000 geschaltet)
Hardware:Fritz!Box Phone WLAN 7362 SL FRITZ!OS 06.83, Bluetooth, Initio HS06THB 1.8" 60 GB USB-HDD, 320 GB USB-HDD, Ricoh 1210N USB
DSL-Modem an LAN1: Sphairon AR860 mit Firmware RouterTech_3.6.0D_20080723_2.60_AR7RD
Telefone: FON1 Siemens Gigaset A140 über DECT, FON 2 Fritz C3 über DECT, FON 3 Siemens Gigaset A58H über DECT, altes Android-Handy über Zoiper, Fax Intern über Fritz!Box
Anrufbeantworter: intern über Fritz!Box
Fritz!Box Software: jfritz 0.7.5 REV.23
Kaffeemaschine: Philips Senseo

3949354
Status: Offline

FRITZ!Box 7362SL FRITZ!OS 06.83 vom 13.03.2017

#7 Beitrag von 3949354 » 25. Dez 2017 10:57

Hallo,
sich immer die neuesten Modelle zu kaufen ist IMHO nur etwas für Spielkinder wie mich. Viele wollen halt vom Privider eine günstige Box, die einfach nur funktioniert.
Wir driften hier aber ein wenig von der Firmware ab, oder? ;)

Antworten

Zurück zu „FRITZ!OS (Release) für FRITZ!Box“